Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer übernimmt Schirmherrschaft

Zurück zur Liste

(sh) Der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer wird die Schirmherrschaft für den Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen 2022 in den Fächern Horn und Tuba übernehmen.

Michael Kretschmer hatte bereits für die Wettbewerbe 2020 und 2021 die Übernahme des Amtes zugesagt, allerdings musste der hochkarätige internationale Wettstreit in den zurückliegenden beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Umso mehr freuen sich die Veranstalter, dass der Ministerpräsident nun gemeinsam mit Christian Thielemann erneut als Schirmherr fungiert und damit seine Verbundenheit mit der Musikstadt und der hier gelebten Verknüpfung von traditionellem Handwerk und Nachwuchsförderung junger Instrumentalisten in einem international anerkannten Musikerwettstreit zum Ausdruck bringt.