Prof. Christian Wetzel und Prof. Washington Barella erneut bei Meister-Doppelkurs für Oboe in Markneukirchen

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr wird ein Meisterkurs in Markneukirchen von zwei erfolgreichen Pädagogen, Solisten und Orchestermusikern gemeinsam gestaltet. Prof. Christian Wetzel (Deutschland) und Prof. Washington Barella (Brasilien) geben vom 30. September bis 4. Oktober 2013 ihr Wissen und ihre Erfahrungen in einem Meisterdoppelkurs für Oboe an 16 Teilnehmer aus Australien, Deutschland, Finnland, Japan, Österreich, Russland, Spanien, Südkorea, Taiwan und Ungarn weiter. Auf dem Programm stehen die Erarbeitung klassischer und romatischer Konzerte sowie Probespielstudien. Ergänzt wird der Kurs auch dieses Mal wieder durch ein Seminar zum Rohrbau und Einblicke in die Herstellung von Oboen bei der Firma Gebrüder Mönnig – Oscar Adler & Co. Holzblasinstrumentenbau GmbH Markneukirchen, die den Kurs erneut gemeinsam mit dem Verein Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen organisiert.

Der Meisterkurs für Oboe wird von den Teilnehmern mit einem Konzert am Freitag, dem 4. Oktober 2013 um 19.00 Uhr in der Schuster-Villa Markneukirchen, Pestalozzistraße beendet.
Alle Interessierten sind dazu recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Print