News & Aktuelles

Prof. Julius Berger ins Amt des Präsidenten für Saiteninstrumente berufen

Wenn sich Lebenswege kreuzen und miteinander gestaltet werden, entstehen wertvolle Begegnungen, gegenseitige Anregungen und gemeinsames Schaffen. Auch die Wege von Prof. Thomas Selditz und des Markneukirchener Wettbewerbes sind in dieser Weise miteinander verbunden. Seine erste Berührung mit der Musikstadt hatte er im Jahr 1989 als Preisträger des damaligen Violawettbewerbes. Später, in den Jahren 2007, 2013 und 2017 war er in der Funktion des Fachjuryvorsitzenden in der Musikstadt tätig und zuletzt seit 2018 Präsident des Wettbewerbes für Saiteninstrumente. Mit Bedauern hat der Vorstand des Vereins Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen deshalb den Wunsch von Prof. Selditz aufgenommen, seinen Weg künftig nicht mehr im Amt des Wettbewerbspräsidenten zu gehen. Gleichzeitig bringen Vorstand und Organisatoren des Wettbewerbes ihre große Dankbarkeit und Anerkennung für seine erfolgreiche Arbeit zum Ausdruck und wünschen Prof. Selditz alles Gute für seine persönliche sowie künstlerische Zukunft.

Für den Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen ist es ein Glücksfall, dass für die Nachfolge im Präsidentenamt mit Prof. Julius Berger ein dem Wettbewerb aufs engste verbundener Begleiter und Unterstützer gewonnen werden konnte. Nachdem er bereits seit 1993 als Juror für das Fach Violoncello tätig war, übernahm er 2003 die künstlerische Leitung des Wettbewerbes von Prof. Manfred Scherzer und übte das Amt des Präsidenten für Saiteninstrumente bis 2018 aus. Seither hat er den Wettbewerb in seiner Funktion als Ehrenpräsident stets eng begleitet und stand auch in jüngster Zeit dem Vorstand mit seiner Erfahrung zur Seite.

mehr...

Nächste Wettbewerbe

5. bis 14. Mai 2022 Horn & Tuba

Infos & Anmeldung

4. - 13. Mai 2023 Violoncello & Kontrabass

Tickets:

Alle Wettbewerbsrunden sind öffentlich und Besucher herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, außer zu den Finalrunden (3 Euro, Abendkasse). Eintrittskarten für die Rahmenveranstaltungen des Internationalen Instrumentalwettbewerbs Markneukirchen sind erhältlich im Tourismusbüro Markneukirchen.

Öffnungszeiten Tourismusbüro:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kontakt:
Tourist-Info Markneukirchen
Trobitzschen 14, 08258 Markneukirchen
Tel.: +49 (0) 37422 40775
Fax: +49 (0) 37422 40774
E-Mail: instrumentalwettbewerb(at)markneukirchen.de